04.-06.
August
2017
Next Games

Tartan und Logo

Der Tartan der Highlander Fehraltorf stammt ausschliesslich von den alten Webstühlen der

Laxy Woolen Mills,  I.o.M

Der Verein Highlander entschied sich ganz bewusst für diesen Tartan, und nicht für einen rein schottischen, denn die Isle of Man  (calic. Manx)  ist unabhängig, hat ein eigenes Parlament Tynwald, und dieses noch aus der Zeit der Vikinger, also über 1000 Jahre alt, hat eine eigene Sprache (Manxcalic), eine eigene Währung (Manx Pound), und jede Menge Tiere und Ornamente die sich sonst im keltischen Raum nicht finden lassen. Nach Überlieferungen unterlag die Insel Man ca. 500 AD erst den Regeln des Wikinger Königs Orry, danach dem skandinavischen King of Dublin, und später um die 1000, dem Earl of Orkney. Die Isle of Man ist eine der Nationen des keltischen Gürtels (Celtic Nations), zusammen mit der Bretagne F, Cornwall GB, Wales GB, Ireland, und Scottland. – Entspricht also genau unserem Denken, und unseren Interessen!

Die meisten Mitglieder tragen den offiziellen blauen Manx Laxy Tartan, und einige wenige den braunen Manx Huntig Tartan, meist der Präsident und die Ehrenmiglieder.

die Farben stehen für; blau wie das Meer, grün wie die Hügel, gold für den Stechginster, lila wie das Heidenkraut, und weiss wie die Cottages (Häuschen).

Alles ganz typisch für die Isle of Man. Dies gilt natürlich auch für das Vereins Logo, welches auf der Insel oft anzutreffen ist, ein so genanntes Triskel.

Jeceris  Quocunque Stabit (manxcalic).  

Du kannst mich werfen wie Du willst, ich stehe  immer auf einem Bein/ Fuss !

Die drei Beine im Logo erinnern auch an die drei Beine des Haggis. ein haariges Tier das es nur in den schottischen Highlands zu finden gibt, und welches ausschliesslich am Hang eines Hügels gehen kann da ein viertes Bein fehlt. Das Haggis wird bei Vollmond gejagt, und zur schottischen Nationalspeise Haggis with neeps & tatties* verarbeitet.

*Kann an den Higland-games Fehraltorf geköstigt werden!

Head Logo 2017

Manx Arms

Bestehend aus den beiden Wappentieren der Isle of Man (gal. Manx), dem Raben, der von den Wikingern als Glücksbringer gedeutet wurde**, und dem Falken, welcher symbolisch  für „Stolz“ präsent ist . Gekrönt ist das Logo mit der schottischen Krone (das Wappen der Isle of Man zu gegen, mit der englischen).

der Schriftzug unten in manxgälischer Sprache bedeutet:

ihr könnt mich schmeissen wie Ihr wollt, ich stehe immer auf einem Fuss.

** durch die Christianisierung wurde dieser zum Unglücksraben, bzw. wegen seiner Farbe, zum Pechvogel degradiert!