04.-06.
August
2017
Next Games

GV Obersaxen ’06

Das war echt ein riiiiisen Spass, nebst den offenen Hinterteilen und Knien

In den Anfangsjahren wurden die GV’s mit einer Vereinsreise verbunden, was dann leider mit der Zeit nicht mehr so klappte. 2006 ging die Reise nach Obersaxen, wo wir auch unsere Fassdauben Fahrkünste erweitern konnten. In der Zwischenzeit hatte man die Erfahrungen von Fischental schon wieder in den Wind geschossen, und die einen gingen einmal mehr unten ohne auf die Piste. Anfängerlift bewusst übersehen, wurde direkt mit dem Sessellift der höchste Pistenstart angepeilt, und voller Stolz mal so richtig lässig posiert (siehe Foto 24 bis 27) – sicherheitshalber die einen mit dem Snowboard statt mit Fassdauben. Bis dahin war’s ja noch einfach, aber schon nach dem ersten Schwung das Déjà vus Fischental! Nach dem wir von der Pistenpatrouille und kurz vor dem Eindunkeln auf kürzerem Weg zu unserer Hütte geführt wurden (den Rest zu Fuss), konnte dann mit der GV leicht verspätet (!) angefangen werden. Von da an wurde Wintersport nicht mehr mit Kilttragen verbunden!